Jüdische Kultur auf Hebräisch

Jüdisches Leben in Europa jenseits der Metropolen

Logo des EU-Rahmenprogramms zur Kulturförderung "Kultur 2000"
Logo des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
Westfalen
Groningen
Lublin

Kontakt aufnehmen Kontakt |  Zeitleiste mit geschichtlichen Überblick Zeitleiste |  Glossar Glossar |  Literaturtipps Literatur |  Weiterführende Links Links | Filmdokumente des Projektes Film | Tondokumente des ProjektesTon |  Hilfe Hilfe |  Seite auf deutsch D  |  Seite auf niederländisch NL  |  Seite auf polnisch PL  | 

  Sie sind hier: Home


Glossar


A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Begriff suchen:  

Buchstabe [ O ]


Oberkonsistorium

Verwaltung, der alle Jüdsichen Gemeinden unterstanden

König Ludwig Napoleon errichtete 1808 nach Französischem Vorbild einen zentralen Verwaltungsapparat, das Oberkonsistorium, dem alle Jüdischem Gemeinden im Königreich Holland untergestellt waren.

Opperrabbiner

Vorsitz von einer Hauptsynagoge

Seit 1808 hatte in den Niederlanden ein Oberrabbiner den Vorsitz von einer Hauptsynagoge oder einem synagogalen Amtsbereich. Er saß auch dem rabbinalem Gericht vor und überpruefte alle Angelegenheiten religiöser Natur innerhalb seines Amtsgebietes.

Orthodoxie

Strenge jüdische Glaubensrichtung

Die konsequent nach dem jüdischen Religionsgesetz (Halacha) lebende Richtung des Judentums; als Selbstbezeichnung wird oft "Gesetzestreu" vorgezogen.